Deutsches Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung

Das Leistungsabzeichen für den Breitensport

Das Deutsche Sportabzeichen (DSA) ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes für gute und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit. Es wird in drei Stufen vergeben: Bronze, Silber, Gold.Das Sportabzeichen ist ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland und hat  Ordenscharakter. Menschen mit Behinderung können es seit 1952 erwerben. Für das Deutsche Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung ist der Deutsche Behindertensportverband (DBS) mit seinen 17 Landes- und 2 Fachverbänden zuständig. Der BSN ist einer davon!

Ab 6 Jahren ist es möglich teilzunehmen und ein Sportabzeichen zu erwerben. Nach obenhin gibt es keine Altersgrenze. Menschen mit Behinderung sollen nicht nur einmalig vielseitige sportliche Leistungen erbringen, sondern auch vor weiteren Erkrankungen oder Verschlechterungen der Behinderung geschützt werden, indem Selbstvertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit geschaffen wird und so ein  Anreiz zu regelmäßigem Sporttreiben entsteht.

Inklusion, also selbstbestimmte, gleichberechtigte Teilhabe am Alltag unabhängig von etwaigen Beeinträchtigungen ist ein weiterer Bestandteil des DSA. Vorbereitung und Training für das Deutsche Sportabzeichen sind ideal dafür geeignet, dass Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Sport treiben. Seit über 60 Jahren existiert ein Leistungskatalog mit verschiedenen Behinderungsklassen,so kann jeder Mensch nach seinen individuellen Voraussetzungen gleichberechtigt das Deutsche Sportabzeichen erwerben und am Ende den Erfolg mit den anderen Teilnehmern gemeinsam feiern.

Ausführliche Informationen zu den Bedingungen und den Leistungsvoraussetzungen für den Erwerb des DSA lassen sich auf der Seite des DBS nachlesen.

Du traust dir zu diese Auszeichnung erreichen zu können? Dann informier dich über den nächsten Termin bei deinem Behindertensportverein oder beim BSN, und zeig was in dir steckt! 

Wir sind aber nicht nur als unterstützende Berater da, sondern bilden immer wieder neue Prüfer aus und veranstalten eigene Sportevents in Verbindung mit dem DSA. Zudem arbeiten wir Niedersachsen aktiv in der Weiterentwicklung des Deutschen Sportabzeichens für Menschen mit Behinderung mit und bringen uns in der Erstellung von Qualitätsstandards mit ein. Hierzu gibt es einen Beitrag des DBS der letzten Multiplikatorenschulung (siehe Linksliste).

Wenn du schon immer Interesse hattest Prüfer zu werden oder Lust hast mit vielen Sportlern um das DSA zu kämpfen, wie zum Beispiel bei unseren Sportivationstagen, dann werfe einen Blick in unsere Veranstaltungskalender und finde die passende Veranstaltung für dich.

 

 

DSA Prüflizenz Lehrgänge

Für 2017 gibt es folgende Termine zur Erlangung der Prüferlizennz für das Deutsche Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung:

Ort

Datum

Meldeschluss

Hannover

06.05. 2017

24.03.2017

Hannover

28.10.2017

15.09.2017