Leichte Sprache

Der BSN in Leichter Sprache

Aktiv für das Leben

 

Wir sind der Behinderten-Sport-Verband Niedersachsen.

Das ist ein sehr langer Name.

Wir schreiben deshalb kurz: BSN.

 

Der BSN macht ganz viel für den Sport für Menschen mit Behinderung.

Alle reden von Inklusion.

Beim BSN sind wir schon ganz lange inklusiv!

Alle können beim Sport mitmachen.

Menschen mit Behinderungen und Menschen ohne Behinderungen.

Sport ist für alle Menschen gut!

 

Sport macht Spaß.

Sie bekommen ein gutes Gefühl für Ihren Körper.

Sie können beim Sport viel Neues erleben.

Sie lernen beim Sport andere Menschen kennen.

Vielleicht finden Sie dabei neue Freunde.

Auf jeden Fall können Sie beim Sport

gemeinsam mit anderen Menschen viel erleben!

 

 

 

Für wen ist Sport gut?

 

Viele Menschen bewegen sich zu wenig.

Für diese Menschen ist Sport gut.

Beim Sport haben Sie Spaß an der Bewegung.

 

Es gibt viele Sport-Arten,

die man einfach und schnell lernen kann.

Und die vielen Menschen Spaß machen.

 

 

 

Ein Sport-Abzeichen für Menschen mit Behinderungen

 

Menschen mit Behinderungen können bei uns trainieren.

Und dann das deutsche Sport-Abzeichen machen.

Das Sport-Abzeichen ist eine Medaille.

Damit können Sie stolz zeigen:

Ich bin gut im Sport!

 

 

 

Behinderten-Sportler des Jahres

 

Viele Menschen mit Behinderungen sind richtig gute Sportler.

Sie haben tolle Erfolge beim Sport.

Der BSN macht jedes Jahr eine Wahl

zum Behinderten-Sportler des Jahres.

Jeder kann mitmachen.

Und den Behinderten-Sportler des Jahres wählen.

 

Sport für Kinder- und Jugendliche

 

Sport ist gut für Kinder und Jugendliche.

Sport ist gut für den Körper und für die Gesundheit.

 

Bei uns machen Kinder mit Behinderung und Kinder ohne Behinderung

gemeinsam Sport.

So können die Kinder von einander lernen.

Und viele neue Freunde finden.

Rehabilitations-Sport

 

Rehabilitation ist ein schweres Wort.

Man sagt stattdessen auch kurz: Reha.

Reha ist eine Hilfe für kranke Menschen.

Und für Menschen mit Behinderung.

 

Beim Reha-Sport lernt man,

was man bei Rücken-Problemen machen kann.

Oder wie man in einem Rollstuhl fährt.

Und noch viele andere Sachen.

 

Reha-Sport hilft Menschen mit Behinderungen.

Kranke Menschen geht es nach dem Reha-Sport besser.

Der BSN arbeitet mit Ärzten zusammen.

Wir suchen gemeinsam mit Ihrem Arzt gute Sport-Angebote für Sie aus.

 

 

 

Leistungs-Sport

Beim Leistungs-Sport trainieren die Sportler ganz viel.

Und machen Wett-Kämpfe.

Der BSN unterstützt die Sportler dabei.

 

Zum Beispiel im Lotto-Sport-Internat.

Dort können Kinder zur Schule gehen.

Die Kinder trainieren dort auch ganz viel.

So werden die Kinder gute Leistungs-Sportler.

Und bekommen einen Schul-Abschluss.

 

 

Sie können den BSN unterstützen!

Wir möchten noch viel mehr für den Behinderten-Sport machen:

  • Mehr Sport-Angebote für Kinder und Jugendliche mit Behinderung.
  • Mehr Sport für Menschen mit geistiger Behinderung.
  • Mehr Angebote, bei denen Menschen mit Behinderung
    und Menschen ohne Behinderung gemeinsam Sport machen.

So können Menschen mit Behinderungen

besser am Leben in der Gesellschaft teilnehmen.

Sie können den BSN bei seiner Arbeit unterstützen.

Sie können beim BSN mitmachen.

Oder dem BSN Geld spenden.

Wir haben eine Stiftung, die sich darum kümmert.

Sie heißt: Heiner-Rust-Stiftung.

Heiner Rust der Ehren-Präsident vom BSN.

Heiner Rust hat viel für den Behinderten-Sport gemacht.

Wir freuen uns über Ihre Hilfe!

Spenden-Konto:

Hannoversche Volksbank, IBAN: DE61251900010644644200

 

Sie können noch mehr Informationen über unsere Arbeit bekommen.

Zum Beispiel im Internet unter: www.bsn-ev.de.

Oder in unserer Zeitschrift: Neuer Start.

 

Behinderten-Sportverband Niedersachsen e. V.

Geschäftsstelle, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover

Tel: 0511/ 12 68 51 01, Fax: 0511/ 12 68 45 100 E-Mail: info@bsn-ev.de