03.10.2023

U25-WM in Bangkok

Rollstuhlbasketballerin Leyla Stähler ist dabei

Die Weltmeisterschaft im Rollstuhlbasketball der U25-Damen findet vom 3. bis 9. Oktober in Thailand statt. Mit dabei aus Niedersachsen ist die 16-jährige Nationalspielerin Leyla Stähler. 

Leyla ist erst vor kurzem in das Lotto-Sportinternat in Hannover gezogen und spielt in der kommenden Saison für die Bundesligareserve von Hannover United. 

Für sie ist es das erste große Turnier mit der Nationalmannschaft. An der Seitenlinie hingegen stehen keine Neulinge: Mit dem Osnabrücker-Duo Dennis Nohl (Headcoach) und der Nationalspielerin Lena Knippelmeyer (RSC Osnabrück/Team BEB), diesmal als Team Managerin dabei, stehen der Juniorinnen-Nationalmannschaft zwei weitere Niedersachsen zur Verfügung. 

Ein Start mit Hindernissen: 

Am 4. Oktober stehen die ersten Spiele an. Kurz vor der Eröffnungsfeier stürzten Teile des Hallendaches ein. Glücklicherweise kam es zu keinen Verletzten. Durch die Neuterminierung der Spiele und einer neuen Spielstätte muss die U25-Nationalmannschaft gleich zweimal ran am ersten Spieltag. Zuerst steht das Spiel gegen den Gastgeber Thailand an, ehe es am Nachmittag gegen Kanada geht. Im weiteren Verlauf der Weltmeisterschaft trifft Team Germany auf Südafrika und auf Japan. 

Wir drücken Leyla, Lena, Dennis und dem Rest der Mannschaft die Daumen bei der WM!