31.08.2021

Paralympics-Silber für Para Radsportler Vico Merklein

Paralympics-Silber für Para Radsportler Vico Merklein

„Ich habe alles gegeben“ – Vereinskamerad Jeffré auf Rang acht

Para Radsportler Vico Merklein (GC Nendorf) hat am siebten Wettkampftag der Paralympischen Spiele für die erste Medaille aus niedersächsischer Sicht gesorgt. Auf dem japanischen Motorsportring – dem „Fuji Speedway“ – musste Merklein im Zeitfahren lediglich dem Österreicher Walter Ablinger den Vortritt lassen. Dabei arbeitete Merklein sich in der letzten von drei Runden noch einmal von Platz vier auf den Silberrang vor. „Ich hab alles gegeben. So wie alle, die mich unterstützt haben. Also können wir alle zusammen glücklich sein“, so der Handbiker. Bronze ging an den Spanier Luis Miguel Marquina Garcia.

Für Merklein war es die vierte Paralympics-Medaille nach Gold im Straßenrennen 2016, Silber im Straßenrennen 2012 und Bronze im Zeitfahren 2016.

Vereinskamerad Bernd Jeffré (GC Nendorf/Team BEB) fuhr in seiner Startklasse im Zeitfahren auf Rang acht. Für die beiden Niedersachsen geht es morgen im Straßenrennen weiter, bevor sie am Donnerstag gemeinsam mit Annika Zeyen im Mixed Team Relay starten.

Weitere Wettbewerbe mit Kadersportlern aus Niedersachsen:

Para Tischtennis

  • 12.30 Uhr (MESZ), Team-Viertelfinale gegen Thailand mit Björn Schnake (TSV Thiede 1900/Team BEB)

Rollstuhlbasketball

08.00 Uhr (MESZ), Viertelfinale gegen Spanien mit Lena Knippelmeyer (RSC Osnabrück/Team BEB)


Das Bildmaterial darf ausschließlich im Kontext der Paralympischen Spiele in Tokio 2021 und nur unter Angabe der Bildnachweise „Foto: Joachim Sielski / DBS“ oder "Foto: Oliver Kremer / DBS" (Siegerehrung) bis maximal 30. September 2021 für die redaktionelle Berichterstattung (Print-, Online- und Social-Media-Bereich) honorarfrei verwendet werden. Für das Bildmaterial, das vor dem 30. September 2021 im Online- und Social-Media-Bereich redaktionell verwendet wurde, wird eine dauerhafte Verweildauer gestattet. Eine nachträgliche Löschung ist nicht erforderlich.

Alle Verwendungszwecke, die darüber hinausgehen, sind vorab mit dem Inhaber der Urheberrechte im Einzelnen schriftlich abzustimmen. Eine kommerzielle Verwendung und/oder eine Weitergabe an Dritte ist generell nicht gestattet. Die Nichtbeachtung dieser Hinweise stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und führt zu einer Schadenersatzforderung durch den Urheber.