24.07.2019

Sitzvolleyball-Europameisterschaft

BSN-Athlet Schiewe gewinnt Bronze

Torben Schiewe (MTV Eintracht Celle/Team BEB) kehrt mit Bronze von der Europameisterschaft in Ungarn zurück. In sieben von acht Spielen verließ die deutsche Nationalmannschaft um Schiewe das Feld als Sieger. Die einzige Niederlage des gesamten Turniers hat den Einzug ins Finale gekostet und somit auch die frühzeitige Qualifikation für die Paralympischen Spiele 2020 in Tokio. Voraussichtlich im März 2020 erhält die deutsche Auswahl die dritte und letzte Chance, das Ticket für Tokio zu sichern. Nach dem hervorragenden Turnier heißt es für Schiewe und die Nationalmannschaft, mit Selbstvertrauen an den Feinheiten zu arbeiten, um sich den großen Traum zu erfüllen.

Der BSN gratuliert zu BRONZE und wünscht für die weiteren Maßnahmen viel Erfolg!