Informationen Schule und Verein

Kooperation Schule und Verein

Der BSN arbeitet nicht nur bei diversen Veranstaltungen wie den SPORTIVATIONSTAGEN und im Zuge von JTFP mit Schulen zusammen und bietet damit den Schülern einen ersten Einstieg in den organisierten Sport, sondern auch auf struktureller Ebene wird an der Kooperation Schule und Verein kräftig weitergearbeitet.

Hier wirkt der BSN als Kompetenzzentrum des Behindertensports und ist mit dieser Expertise mit dem Kultusministerium und der Landesschulbehörde Niedersachsen im engen Austausch.

Filmprojekt "Der Weg zum Sport beim BSN"

Aktuell arbeitet der BSN mit den SchulSportWelten an einer Filmgeschichte "Der Weg zum Sport beim BSN", in der in mehreren Etappen der Einstieg für Kids mit Behinderungen in den Sport dargestellt werden.

  • Das Potenzial des Behindertensports, als nützliches Konstrukt für den inklusiven Schulsportunterricht, wird anhand der SPORTIVATIONSTAGe und diversen Schulsportprojekten deutlich gemacht.
  • Die Heranführung in die Sportstrukturen werden über "Jugend trainiert für Paralympics" und Wettbewerbe wie das "Offene Landesschwimmfest" vorgstellt und teilweise durch junge erfolgreiche Sportler als direktes Beispiel begleitet.
  • Wie sich Sport und Schule dann schließlich auf leistungssportlichem Niveau veinbaren lassen und der BSN hier den jungen Sportlern unterstützend zur Seite steht, stellt schließlich die Spitze der sportlichen Möglichkeiten dar.

Der Film soll voraussichtlich Ende 2017 veröffentlich werden und allen jungen Menschen mit einem Handicap Mut machen, den Sport für sich zu entdecken als auch Lehrern und Eltern verdeutlichen, was der Behindertensport bereits bietet und welche Möglichkeiten es im Sport gibt.

Präsentation der Praxisbroschüre Herr Finke nimmt Stellung