31.03.2016

Rollstuhlbasketball: Sadler und Schorp weiterhin im erweiterten Kader für die Paralympics

Zeltinger reduziert erweiterten Kader für Rio

Bundestrainer Nicolai Zeltinger hat nach einem intensiven Trainingscamp über die Osterfeiertage seinen Kader für die Paralympics in Rio de Janeiro weiter reduziert. Mit nun 15 Spielern geht der 44-jährige Head Coach und seine Crew in die weitere Vorbereitung, bevor Ende Juni dann der 12er-Kader der deutschen Herren für die Spiele im September feststehen soll.

Weiterhin Hoffnungen auf eine Nominierung können sich die BSN-Landeskaderathleten Jan Sadler und Philipp Schorp (Hannover United/Team BEB) machen. Beide gehören zu den 15 Spielern, die sich weiterhin beweisen dürfen.

Das Fazit der beiden Hannoveraner: "Wir sind ziemlich platt, aber überglücklich weiterhin die Chance auf Rio zu haben."