21.04.2016

Rollstuhlbasketball: Gruppen für Rio ausgelost

Herren-Team trifft auf Gastgeber Brasilien

Gestern fand die Auslosung der Gruppen im Rollstuhlbasketball für die Paralympics in Rio de Janeiro statt. Das deutsche Herrenteam trifft dabei neben Gastgeber Brasilien auch auf die starken Teams aus Großbritannien und USA.

Hoffnungen auf eine Teilnahme an den Paralympics dürfen sich noch die BSN-Landeskaderathleten Jan Sadler und Philipp Schorp machen. Beide zählen zum erweiterten Kader der Nationalmannschaft.

BSN-Landestrainer Martin Kluck: "Mit den USA haben wir den absoluten Tapfavoriten in die Gruppe gelost bekommen. Es sind aber sicherlich auch interessante Herausforderungen mit Nationen, auf die man in Europa nicht trifft, dabei. Das Viertelfinale sollte drin sein."

Beginnen werden die Wettkämpfe in Rio am 8. September mit den Vorrundenspielen. Das Spiel um Platz drei und das große Finale sind für den 17.September, den letzten Wettkampftag terminiert. Die ersten vier Teams jeder Gruppe erreichen die Viertelfinalspiele.